Dr. Verena Utikal

Training und Consulting

PODCAST



Ja. Nein. Vielleicht. Besser entscheiden mit Verena Utikal

https://www.n-tv.de/mediathek/audio/Podcast/ja_nein_vielleicht/

Ihr steht vor einer wichtigen Entscheidung? Ihr möchtet Freunde und Kollegen überzeugen, aber eure Argumente dringen nicht durch? Dann seid ihr hier richtig. In "Ja. Nein. Vielleicht." erklärt die Verhaltensökonomin Verena Utikal mit ihren Gästen, wie Entscheidungen funktionieren, warum wir uns damit oft schwertun und wie leicht wir uns manipulieren lassen. Ihr erfahrt das Neueste aus der Entscheidungsforschung und bekommt wertvolle Tipps und Tricks für alle Lebenslagen.

ntv Nachrichten

28: Ich kann eh nichts ändern - oder?

2020-02-2011:00

ntv Nachrichten

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Gerade beim Thema Klimawandel hört man immer wieder das Argument: "Der Einzelne ist in seinen Handlungen wirkungslos. Sein Verhalten macht keinen Unterschied". Aber stimmt das oder liegen wir damit falsch? Wie beeinflusst diese Annahme unser Verhalten? Darüber spricht die Verhaltensökonomin Verena Utikal mit Nora Szech, Professorin für Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

27: Jeden Tag eine gute Tat - reicht das?

2020-02-1311:00

ntv Nachrichten

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Wie sehr interessieren sich Konsumenten für die Bedingungen, unter denen ein Produkt hergestellt wird? Studien zeigen, dass etwa Kunden, die Bio-Baumwolle kaufen, sich nicht mehr besonders für die Arbeitsbedingungen interessieren. Und wenn wir mittags Salat gegessen haben, greifen wir Abends ungeniert zum Fast Food. Durch eine gute Tat kaufen wir uns von den Folgetaten frei. Kann dieser Ablass-Effekt, das sogenannte "Self Licensing", auch erklären, warum auf Parkplätzen von Biosupermärkten SUVs stehen? Welche Verantwortung haben die Unternehmen, die uns einen Ablasshandel anbieten? Wie viel Strategie steckt dahinter und warum lassen wir Konsumenten uns so leicht von diesen Angeboten ködern? Darüber spricht die Verhaltensökonomin Verena Utikal mit Nora Szech, Professorin für Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

26: So überzeugen wir unsere Mitmenschen

2020-02-0611:00

ntv Nachrichten

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Andere Menschen zu überzeugen ist schwer. Argumente helfen, Bestechung auch. Aber wäre es nicht am schönsten, wenn unser Gegenüber von alleine will? Wie wir unsere Mitmenschen von Meinungen überzeugen können und warum selbstgesteckte Ziele dabei helfen, bespricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Kollegen Peter Schwardmann, Assistenzprofessor am Seminar für Wirtschaftstheorie an der LMU München. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

25: Tempolimit-Debatte - vom Ja zum Vielleicht

2020-01-3011:00

ntv Nachrichten

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Beim Tempolimit nimmt der ADAC nach Jahrzehnten nun eine neutrale Position ein und sucht die sachliche Diskussion. Wie konnte das passieren? Warum tun sich Unternehmen und Menschen so schwer, mit ihren Vorstellungen und Meinungen zu brechen? Und warum passiert es dann doch? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Florian Zimmermann, Professor am briq institute on behavior & inequality und an der Universität Bonn. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

24: Neue Organspende-Regelung bringt wenig

2020-01-2311:00

ntv Nachrichten

Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Der Deutsche Bundestag hat über die Neuregelung des Organspende-Gesetzes abgestimmt. Wird es in Zukunft mehr Organspenden geben? Warum ist überhaupt eine Neuregelung nötig? Warum entscheiden sich so wenige Menschen, Spender zu sein? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Friedrich Breyer, Professor für Wirtschaft- und Sozialpolitik an der Uni Konstanz. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

23: Selbstüberschätzung hilft beim Karriere machen

2020-01-1611:00

ntv Nachrichten

Gehört Ihr zu den besten Autofahrern? Dann seid Ihr in guter Gesellschaft: In Umfragen zählen sich etwa 80 Prozent der anderen Befragten auch zum besten Drittel. Selbstüberschätzung ist ein zentrales Verhalten aus dem Bereich der intuitiven Verzerrungen. Beispiele gibt es wie Sand am Meer. Die von vermeintlichen Weltklasse-Sportlern sind überaus lustig. Selbstüberschätzung führt aber auch zu sinnlosen Firmenübernahmen und medizinischen Fehldiagnosen. Leider werden Menschen, die sich selbst überschätzen, gerne auch von anderen überschätzt. Darum geht's in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." Verhaltensökonomin Verena Utikal spricht mit Peter Schwardmann, Assistenzprofessor für Wirtschaftstheorie an der LMU München darüber, woher Selbstüberschätzung kommt, warum sie ein Problem ist oder vielleicht auch nicht. Link zum Youtube-Video: www.youtube.com/watch?v=8MPY7n3CTrg Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

22: Versteckte Lügen - wer flunkert wann?

2020-01-0911:00

ntv Nachrichten

Wenn wir uns unbeobachtet fühlen, neigen wir dazu, nicht immer die Wahrheit zu sagen. In ganz unterschiedlichen Ausmaßen: Männer flunkern häufiger als Frauen, Mütter von Söhnen häufiger als Mütter von Töchtern, Menschen in Ländern mit viel Korruption häufiger als Menschen in Ländern mit wenig Korruption, Banker häufiger, wenn sie an ihren Beruf denken. Sogar Nonnen sind unehrlich, aber oft zu ihrem Nachteil. Von Kindern reden wir lieber erst gar nicht. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe und ein kleines Experiment hilft, diese zu identifizieren. Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Kollegen Urs Fischbacher, Professor für angewandte Wirtschaftsforschung an der Uni Konstanz und Leiter des Thurgauer Wirtschaftsinstituts. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

Best of 2019: Geld oder Leben - was ist uns wichtiger?

2020-01-0211:00

ntv Nachrichten

Wir haben die Wahl: Wir verzichten auf Geld, dafür darf eine kleine, süße Maus leben. Oder wir nehmen das Geld und die Maus ... muss sterben. Dieses Experiment hat Nora Szech durchgeführt. Sie lehrt Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie. In "Ja. Nein. Vielleicht." erzählt sie, was dabei herausgekommen ist und wie sich Menschen, Märkte und Moral gegenseitig beeinflussen. Link zur Studie (englisch, kostenpflichtig): https://science.sciencemag.org/content/340/6133/707.full Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

Best of 2019: Qual der Wahl - das Entscheidungsparadox

2019-12-2611:00

ntv Nachrichten

Im Supermarkt können wir aus bis zu 40.000 Produkten auswählen, bei Spotify aus 13 Millionen Songs und bei Netflix aus mehreren Tausend Filmen und Serien. Universitäten bieten 19.000 Studiengänge an und das Restaurant an der Ecke 120 unterschiedliche Gerichte. Da muss doch eigentlich das richtige dabei sein, aber trotzdem fällt uns die Entscheidung schwer. Warum und was wir gegen die Lähmung tun können, bespricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Gast, der Therapeutin Anne Utikal von der LMU München. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

21: Hilfe für die Schlacht am Buffet

2019-12-1911:00

ntv Nachrichten

Unser Bauchgefühl ist kein Impuls oder Laune, sondern folgt seinen eigenen Gesetzen. Es basiert auf Daumenregeln, sogenannten Heuristiken. In dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." stellt Verhaltensökonomin Verena Utikal Heuristiken vor, die unser Verhalten an Buffets, unsere Laune im Büro, unsere Entscheidungen auf der Straße und die Regeln der Fifa erklären. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

20: Heiraten oder nicht? Wirf doch eine Münze!

2019-12-1211:00

ntv Nachrichten

Eine Münze entscheidet im Sport regelmäßig die Seitenwahl. Auch im Alltag kann das helfen, wenn es um das Mittagessen oder das Outfit für die nächste Party geht. Aber wie sieht's mit wichtigen Lebensentscheidungen aus wie heiraten, kündigen oder ein Kind bekommen? Verrückte Idee oder einfach genial? Der US-amerikanische Ökonom Steven Levitt hat es in einer Studie ausprobiert und seinen Teilnehmern die Münzen in die Hand gedrückt. Kopf : Mach es! Zahl: Lass es sein! Was dabei herausgekommen ist, darüber sprechen die Ökonomen Verena Utikal und Stefan Hupfeld in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht. - Besser entscheiden mit Verena Utikal" Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

19: Unser Bauchgefühl lebt von Regeln

2019-12-0513:00

ntv Nachrichten

Wir treffen täglich etwa 20.000 Entscheidungen. Alle paar Sekunden sagen wir: Ja. Nein. Vielleicht? In den allermeisten Fällen passiert das unbewusst, wir verlassen uns auf unser Bauchgefühl. Das basiert auf sogenannten Heuristiken, einfachen Faustregeln aus unserem individuellen Werkzeugkasten. Wenn wir auf unseren Bauch hören, ist das aber kein Impuls und keine Laune, sondern wir folgen unseren eigenen Gesetzen. In der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." stellt euch Verhaltensökonomin Verena Utikal die Heuristiken vor, die wir am häufigsten verwenden. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

18: Schwere Entscheidungen beginnen beim Frühstück

2019-11-2813:00

ntv Nachrichten

Nutella und Marmelade gehören zu unseren Favoriten beim Frühstück. Klar, gesund sind die nicht, aber so schön süß und lecker. Was also tun? Auf das Herz oder doch lieber auf den Kopf hören? Und wenn uns kleine Entscheidungen schon so schwer fallen, was machen wir dann erst bei großen? In dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." erklärt Verhaltensökonomin Verena Utikal, warum Nutella-Brote genauso gut sein können wie Müsli und warum es manchmal besser ist, Laien statt Experten zu fragen. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

17: Stubsen oder schubsen? Nudging unter der Lupe

2019-11-2113:00

ntv Nachrichten

Beim Nudging versuchen wir, gute Entscheidung anzustoßen. Unternehmen nutzen das Konzept, Regierungen aber auch. Sei es im Marketing, bei der Altersvorsorge, in Gesundheitsfragen oder beim Energiesparen. Aber es gibt auch Gegenstimmen und Protest. Kritiker empfinden Nudging als übergriffig und bevormundend. Unterstützen wir beim Nudging oder manipulieren wir? Stubsen oder schubsen wir? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Kollegen Nick Netzer, Professor für Mikroökonomie an der Uni Zürich. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

16: Entscheiden zwischen Tür und Angel

2019-11-1413:00

ntv Nachrichten

Im Alltag tickt ständig die Uhr. Wir hetzen von einem Termin zum nächsten. Am Ende einer knappen Ebay-Auktion müssen wir sekundenschnell entscheiden, wie viel Geld wir ausgeben wollen. Am Verhandlungstisch bringt Zeitdruck schnell viel unnötige Schärfe herein. Wie verändern wir uns durch diesen permanenten Stress? Was macht das mit unseren Kaufentscheidungen? Werden wir durch Zeitdruck egoistischer? Darüber spricht Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Ihrem Kollegen Martin Kocher, Professor für Verhaltensökonomik und Direktor des Instituts für Höhere Studien (IHS) in Wien. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

15: Kenn ich, mag ich, kauf ich?!

2019-11-0713:00

ntv Nachrichten

Warum kaufen wir immer das gleiche Shampoo? Warum essen wir Mozarella, obwohl der nach nichts schmeckt? Warum ist ein authentisches Bewerbungsfoto eine gute Idee? All diese Beobachtungen lassen sich mit einem Phänomen erklären: dem Mere-Exposure-Effekt, dem Effekt des bloßen Kontakts. Der besagt, dass wir eine Sache, die wir anfangs neutral betrachten, positiver bewerten, je öfter wir sie wahrnehmen oder damit in Kontakt kommen. Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Jan. Nein. Vielleicht" mit ihrem Gast, Sozialökonom Stefan Hupfeld. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

14: Armutsforschung, die Nobelpreise gewinnt

2019-10-3113:00

ntv Nachrichten

Die Französin Esther Duflo ist Armutsforscherin und seit wenigen Wochen Nobelpreisträgerin in den Wirtschaftswissenschaften. Gemeinsam mit zwei Kollegen hat sie unter anderem untersucht, wie man Kinder dazu bringt, regelmäßig in die Schule zu gehen. Hilft es, den Eltern Geld zu geben? Helfen mehr Lehrer? Oder bessere Toiletten? Ist Schulessen das Erfolgsrezept? Über diese und andere Fragen spricht Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit dem Sozialökonomen Stefan Hupfeld. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

13: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

2019-10-2412:00

ntv Nachrichten

Die meisten Menschen sind moralisch ignorant. Wir sagen zwar, dass wir gute Menschen sind. Aber tatsächlich beobachten wir täglich unmoralische Entscheidungen. Bei unseren Mitmenschen, aber auch bei uns. Zum Beispiel, wenn wir über die Straße gehen, obwohl die Ampel gerade rot ist. Oder in der S-Bahn, wenn wir mit unseren Kopfhörern über den Ohren so tun, als würden wir den Bettler nicht bemerken. Das gilt auch für unseren Einkauf: Glauben wir wirklich, dass für diese leckere Schokolade niemand ausgebeutet wurde? Dass das Rind, das für unser leckeres Steak gestorben ist, nicht gelitten hat? Wir verschließen die Augen vor unangenehmen Informationen, damit wir uns besser fühlen. Darüber hat Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrer Kollegin Nora Szech vom KIT in Karlsruhe gesprochen. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

12: Wie wir Entscheidungen "anstupsen" können

2019-10-1713:00

ntv Nachrichten

Ihr wollt andere unterstützen, die richtige Entscheidung zu treffen? Und zwar ohne Verbote, Belohnungen oder Bestrafungen? Dann ist "Nudging" genau das Richtige für euch. "Nudging", zu deutsch "stupsen", verändert die Rahmenbedingungen einer Entscheidung ohne die Entscheidung an sich zu verändern. In dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." stellt Verhaltensökonomin Verena Utikal das EAST-Modell vor: Mache die Entscheidung für andere leicht, attraktiv, sozial und zeitgerecht. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

11: Versunkene Kosten - was weg ist, ist weg

2019-10-1013:00

ntv Nachrichten

"Jetzt haben wir schon so viel Geld in das Projekt gesteckt. Wenn wir es jetzt stoppen, war alles umsonst." Oder "der Film ist richtig schlecht, aber ich habe ja schon Eintritt gezahlt, deswegen muss ich den jetzt auch zu Ende ansehen. Das wäre sonst Verschwendung." Das sind zwei typische Aussagen von Menschen, die versunkene Kosten aus der Vergangenheit in ihrer Entscheidung berücksichtigen. Warum das aber keine gute Idee ist und wir uns stattdessen auf bessere Alternativen konzentrieren sollten, hören Sie in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Verhaltensökonomin Verena Utikal. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

10: Alleine oder zusammen? So geht Teamwork

2019-09-2613:00

ntv Nachrichten

Bist du auch schon mal fast verhungert, nur weil sich deine Freunde nicht auf ein Restaurant einigen konnten? Oder verzweifelst du bei der Arbeit regelmäßig daran, mit deinen Kollegen gemeinsam Entscheidungen zu treffen? Wie berücksichtigt man in Gruppenprozessen bei der Arbeit intro- und extravertierte Mitarbeiter? Wie verhindert man den "Group Think" oder den "Authority Bias"? Wie verändert sich unser moralisches Verhalten, wenn wir Teil einer Gruppe sind? Sind Gruppen sogar kreativer als einzelne Menschen? Das erklärt Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." zusammen mit ihrem Gast Simeon Schudy von der LMU München. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

9: Qual der Wahl - das Entscheidungsparadox

2019-09-1913:00

ntv Nachrichten

Im Supermarkt können wir aus bis zu 40.000 Produkten auswählen, bei Spotify aus 13 Millionen Songs und bei Netflix aus mehreren Tausend Filmen und Serien. Universitäten bieten 19.000 Studiengänge an und das Restaurant an der Ecke 120 unterschiedliche Gerichte. Da muss doch eigentlich das richtige dabei sein, aber trotzdem fällt uns die Entscheidung schwer. Warum und was wir gegen die Lähmung tun können, bespricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Gast, der Therapeutin Anne Utikal von der LMU München. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht" in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

8: Diktator-Spiel: Bist Du ein Egoist?

2019-08-2213:00

ntv Nachrichten

Keiner lässt sich gerne als Egoist beschimpfen. Aber das ist das Menschenbild, das die klassische Wirtschaftslehre gerne vermittelt: Wir wollen Macht, Geld oder beides. Stimmt das? Sind wir alle Egoisten? Wann sind wir uneigennützig und selbstlos? Diese Fragen beantwortet Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht" mithilfe von Diktatoren, Ultimaten und eines ganz jungen Assistenten. Link zum Diktator-Spiel (englisch, kostenpflichtig): https://link.springer.com/article/10.1007/s10683-011-9283-7 Link zum Ultimatum-Spiel (englisch, kostenpflichtig): https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/0167268182900117 Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht" in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

7: Geld oder Leben - was ist uns wichtiger?

2019-08-1513:00

ntv Nachrichten

Wir haben die Wahl: Wir verzichten auf Geld, dafür darf eine kleine, süße Maus leben. Oder wir nehmen das Geld und die Maus ... muss sterben. Dieses Experiment hat Nora Szech durchgeführt. Sie lehrt Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie. In "Ja. Nein. Vielleicht." erzählt sie, was dabei herausgekommen ist und wie sich Menschen, Märkte und Moral gegenseitig beeinflussen. Link zur Studie (englisch, kostenpflichtig): https://science.sciencemag.org/content/340/6133/707.full Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: bit.ly/2FSjO4h Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed können Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss

<
1